0

Ihr Warenkorb ist leer

ALASKA UND EINE EINDRUCKSVOLLE TIERWELT ERLEBEN

Februar 08, 2021 3 min read

Alaska ist das Land der unbegrenzten Eindrücke. Auch wenn Alaska eigentlich nur ein Bundesstaat ist, so scheint es doch, ein ganzes Land zu sein. Alaska streckt sich über verschiedene Klimazonen. Berge, Wiesen, Wälder, Tundra und Gletscher können in Alaska gefunden werden. Durchzogen von Flüssen und Seen und einer eindrucksvollen Küste ist Vielfalt gegeben.

Ebenso wie die vielseitige und eindrucksvolle Flora, ist auch eine einzigartige Fauna vorhanden. In Alaska können Sie so viele Tiere sehen, wie Sie es sich nicht im Traum vorstellen können. Erfahren Sie hier alles, was Sie über die Tierwelt Alaskas unbedingt wissen müssen.

Alaska und eine eindrucksvolle Tierwelt erleben

Alaska ist ein Bundesstaat der USA, der die Grenze der Nordhalbkugel darstellt. Geprägt von Kälte und Schnee kann so eine Vielfalt an Tieren entdeckt werden, die es in anderen Regionen der Welt nicht gibt. In Alaska ist es nicht nötig in einen Zoo zu gehen, um die Tierwelt zu erleben. Eine Fahrt durch das Landesinnere reicht vollkommen aus, um immer neue Tiere zu beobachten. In einem Urlaub in Alaska können Sie mehr Tiere sehen als in Ihrem ganzen Leben zusammen.

Schon allein 400 Vogelarten sind in Alaska zu finden. Dazu gehören neben den kleinen und schönen Singvögeln auch Enten, Schwäne und Kraniche. Nicht zu vergessen natürlich die vielen Raubvögel, wie Habichte, Falken und Eulen. In Alaska kann man zudem mehr Weißkopfseeadler finden als in allen anderen Bundesstaaten der USA.

In Alaska kann man viel unberührtes Land, was der perfekte Lebensraum für viele Wildtiere darstellt. Zu den Landsäugetieren gehören Ziegen, Moschusochsen, Büffel und Elche. Auf keinen Fall dürfen die Rentiere fehlen, die an Weihnachten sich mit dem Weihnachtsmann treffen und dessen Schlitten zu allen Kindern dieser Welt ziehen.

Ein Säugetier darf nicht vergessen werden, das ist der Bär. Verschiedene Bärenarten können beobachtet werden. Braunbären, Grizzlybären, Polarbären und Schwarzbären sind pelzige Fleischfresser, die zwar groß und kuschelig aussehen, jedoch mächtig und gefährlich sein können. All diese Tiere sind sowohl in Naturschutzgebieten, die es in Alaska in großer Zahl gibt, als auch in der freien Wildnis zu entdecken.

Doch nicht nur große Tiere kommen in Alaska vor. Auch kleine pelzige Freunde haben in der Fauna Alaskas einen hohen Stellenwert. Es ist nicht verwunderlich, wenn ab und zu ein Biber, ein Otter, ein Wiesel, ein Eichhörnchen oder ein kleiner Hase vorbeihuscht. Wo auch immer Sie hinschauen, in Alaska werden Sie auf jeden Fall den einen oder anderen Vierbeiner beobachten können.

Wir haben jetzt über Vogelarten und Landsäugetiere gesprochen, nicht vergessen sollten wir aber die Unterwasserwelt, die nicht nur interessant ist zu beobachten, sondern auch dank der Fischerei ein wichtiges Standbein für die Ernährung der Einheimischen Alaskas darstellt. Fische gibt es in allen Arten, Größen und Farben. Vor allem der Lachs ist hier ansässig. Daher ist es nicht verwunderlich, dass Lachs eine Spezialität in Alaska darstellt.

An der Nordküste findet jedoch noch ein weiteres Lebewesen Schutz und Heimat. An Alaskas Küste ist die größte Seelöwenkolonie der Welt zu finden. An der Küste und den naheliegenden Inseln züchten ca. eine Million Seelöwen ihren Nachwuchs. Wer die Zeit findet, diese Kulisse zu sehen, wird dieses herzergreifende Bild nie wieder vergessen. Doch das sind nicht die einzigen Meeresbewohner, die schön anzusehen sind. Auch Walrosse und Wale nennen den Ozean ihre Heimat. Insgesamt 16 Walarten sind in Alaska zu Hause.

 Fazit

Ebenso schön und aufregend wie die eindrucksvolle Landschaft ist es, die Tierwelt Alaskas zu erleben. Viele Tierarten nennen Alaska ihre Heimat. Um die Tiere zu sehen, muss man nicht unbedingt in einen Nationalpark fahren. Solange Sie in Alaska unterwegs sind, können Sie sicher sein, dass Ihnen das eine oder andere Tier über den Weg laufen wird.

Verena Brehm
Verena Brehm


Schreiben Sie einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung genehmigt.


Vollständigen Artikel anzeigen

ALASKAS WINTERLANDSCHAFT ENTDECKEN

Februar 10, 2021 4 min read

FRÜHLING UND SOMMER IN ALASKA GENIEßEN

Februar 08, 2021 3 min read

FAIRBANKS, DAS GOLDSTÜCK ALASKAS

Februar 07, 2021 3 min read

Sign up for our Newsletter

German
German